Die Nachhaltigkeit in unserem Handwerk

eine Ökologie mit geschultem  Augenmass

und preiswerter, fachlicher 
Instandsetzung

Wir sind Handwerker und reparieren Kaffeemaschinen mit elektrischen, mechanischen oder elektronischen Fehlern.

Wir haben neben Orginal-Ersatzteilen auch geprüfte OEM ( = Original Equipment Manufacturer ) Komponenten vorrätig.

Kaffeemaschinendoktor
Elmar Ott

seine Werkstatt befindet sich in Mainz und bearbeitet den Raum Mainz / Wiesbaden.

Er ist 55 Jahre alt und staatlich geprüfter Elektrotechniker. 
Von seinen 39 Jahren Arbeitsleben, hat er 35 Jahre Erfahrung im Kundendienst gesammelt. 

Aus der langen Zeit im Service kann er speziell auf eine 20-jährige Erfahrung bei der Instandsetzung von Gewerbe-Kaffeevollautomaten und Haushalts-Kaffeeautomaten zurückblicken. 

Zu dieser Kompetenz gehört auch die fachliche Beratung und Orientierungshilfe vor dem Kauf einer neuen Kaffeemaschine. 

Kaffeemaschinendoktor
Volker Trippel

seine Werkstatt befindet sich in Langen und bearbeitet den Raum Frankfurt / Offenbach / Darmstadt :

Er ist seit mehr als 35 Jahren als Handwerksmeister im internationalen technischen Service tätig, wie auch im Messe-Betrieb und der markenbezogenen Vertriebsunterstützung. 

Seit dem Jahr 2000 konzentriert er sich auf das Kaffeemaschinen-Geschäft und bietet umfassende Maschinen-Beratung für den geplanten Einsatzbereich mit Schwerpunkt Funktions-Anforderungen an.

Selbstverständlich kümmert er sich auch um die Beschaffung und steht mit dem anschließenden Service lückenlos zur Verfügung. 

angegliedert ist eine Elektronik-Werkstatt mit einer umfangreichen Prüf- und Messgeräte Ausstattung. 

Unsere Philosophie zur Nachhaltigkeit und ökologisch sinnvollen Reparaturen:
 
Denn generell gilt unser spezielles Augenmerk der Instandsetzung, wenn es funktional und kostentechnisch sinnvoll und vertretbar ist. Auch reparieren wir Ihre Maschine auch dann, wenn Sie diese nicht bei uns gekauft haben. Sollte die Reparatur wirtschaftlich nicht mehr vertretbar sein, melden wir uns und machen Ihnen Vorschläge wie weiter zu verfahren ist.

Unsere Tipps zu deutlicher Kostenersparnis:

Auch Kaffeeautomaten unterliegen während ihrer Verwendung einem Verschleiß, insbesondere sollte hier der Schwerpunkt auf der Wartung und dem Auswechseln von Dichtungen sowie dem Reinigen und Entkalken liegen, eine unserer tagtäglichen Service-Arbeiten, besonders Vor-Ort. Wichtiger Aspekt hierbei ist, das solche turnusmäßigen Inspektionen und Instandsetzungen teuren Verschleiß und damit aufwendige Reparaturen und Ausfälle der Geräte verhindern helfen.

Rechtzeitig erkannt lassen sich die meisten Komponenten der Kaffeemaschinen aufarbeiten und mit Know-how lässt sich zum Beispiel ein verstopfter und/oder verkalkter Durchlauferhitzer des Kaffeevollautomaten wieder zu neuem langen Leben erwecken.

Allein diese Kostenersparnis kann bis zu 60 % der Ersatzteil-Investition betragen und die betroffenen Ventile können meist revidiert werden : am Beispiel einer Brühgruppe sprechen wir hier von vielen Hundert Euros oder mehr, je nach Geräte-Größe und Geräte-Durchsatz.

Die meisten elektronischen Steuerungen lassen sich ebenfalls reparieren. 
Gerade die Platinen-Reparatur spart erhebliche Ressourcen. Durch den Austausch einzelner Bauelemente lassen sich meist 50 % der Neuteilkosten sparen und durch die elektrotechnische Erfahrung können wir fast jede elektronische Komponente instandsetzen.

Wir freuen uns auf ihren Anruf, um Ihren individuellen Kaffeegenuss zu garantieren.